top of page

AyurWAS?


"Ayurveda ist das, was mit gutem und schlechtem, glücklichem und unglücklichem Leben zu tun hat, den Dingen die zuträglich und die abträglich sind, den dafür erforderlichen Massnahmen und der eigentlichen Natur des Lebens"

Ca.Sa.Su. 1:41

So steht es in den alten vedischen Schriften geschrieben. In unser modernes Zeitalter übersetzt heisst das ganz einfach: Ayurveda trägt zu einem möglichst langem, glücklichem und gesunden Leben bei. Es ist das älteste überlieferte Gesundheitssystem (ca. 6000 v. Chr. entstanden) und basiert auf den drei Säulen der Kraft: ERNÄHRUNG, VERHALTEN, SCHLAF.


In erster Linie dient Ayurveda der Gesunderhaltung. Jedes Lebewesen ist individuell und bringt von Geburt an Begabungen und auch Potenziale mit. Wenn wir (wieder) lernen, mit statt gegen unsere Urnatur zu leben, können wir der Entstehung von Störungen (Krankheiten) vorbeugen. Ayurveda liefert einfach in den Alltag integrierbare Tipps, welche zur Steigerung der Lebensqualität beitragen können. Wir alle bringen die nötigen Instrumente dafür mit. Manchmal fehlt uns einfach eine Anleitung, um diese zielführend einzusetzen.

Ayurveda kann auch gezielt bei spezifischen Beschwerden angewendet werden. Durch die gesamtheitliche Betrachtung der Lebewesen kann die Ursache von Beschwerden oftmals im Kern behoben werden und schmerzhafte Nebenerscheinungen klingen infolge dessen automatisch ab. Mit gezielten Empfehlungen, Workshops und Schulungen kann ich dir helfen, deine Wirkenergien wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Comments


bottom of page